2017
Aus dem Vereinsleben und 'drumherum:

Hallo 2017
Nur keine falschen Schlüsse ziehen...
Jetzt aber!
Flugplatzfest 2017
Hier geht's zum Archiv:
Aus dem Vereinsleben 2009
Aus dem Vereinsleben 2010
Aus dem Vereinsleben 2011
Aus dem Vereinsleben 2012
Aus dem Vereinsleben 2013
Aus dem Vereinsleben 2014
Aus dem Vereinsleben 2015
Aus dem Vereinsleben 2016

02. Juli 2017: Flugplatzfest bei uns am Platz!

Regelmäßig alle zwei Jahre veranstalten wir ein kleines Flugplatzfest, wo Groß und Klein die Möglichkeit haben uns und unser Hobby kennen zu lernen und uns Löcher in den Bauch zu Fragen. Wir, der UL-Fliegerclub Kerken e.V., sind ein Zusammenschluss flugbegeisterter Enthusiasten, die sich hier auf der Aldekerkener Platte ein Flugfeld mit einer Halle zum Unterstellen ihrer Maschinen geschaffen haben.
So verschieden wie die Menschen nun mal sind, so verschieden sind auch die Fluggeräte, die von unseren Mitgliedern geflogen werden: das reicht von rassigen Tiefdeckern, über Gyrokopter, sportlichen Hochdeckern, klassischen Drachen-Trikes, gemütlichen Gleitschirm-Trikes, UL-Motor-Segelflugzeugen bis hin zu Einfachst-UL. Bestaunen Sie die Geräte und fragen Sie ihre Piloten dazu aus. Das leibliche Wohl wird übrigens bestimmt nicht zu kurz kommen.

Eröffnen werden wir unser Fest mit einer "Take-Off" Party mit Tanz im Hangar am Abend vorher (01.07.2017) ab 19:00. Der Grill und Getränkepavillon werden wärend der Party für Sie geöffnet haben!
Sie sind herzlich eingeladen: der Eintritt ist frei!

Nach oben

Jetzt aber: der Frühling ist mehr als da!

Vor ein paar Wochen wurde hier noch über das Wetter gejammert - jetzt kann man aber wirklich nicht mehr schimpfen!
Die Flugsaison 2017 ist in vollem Gange!

Am Wochenende ist bei fliegbarem Wetter immer was los! Gäste sind herzlich willkommen: per Fahrrad, zu Fuß, mit dem Flieger oder auch mit dem Auto.
Wir freuen uns auf Euren Besuch. Eine Anfahrtsskizze und Informationen für Piloten findet man auf unseren Seiten hier: "Infos für Besucher und Piloten"

Auch das ist Ultraleichtfliegen in Kerken:
Ein UL-Motorsegler am 2. April irgendwo über Brüggen. Und im 3-Achs-UL hoch über dem Fühjahrsdunst.

Nach oben

Nur keine falschen Schlüsse ziehen... (editiert 26.März)

Nachtrag +-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

26. März: das unten Geschriebene wird dem März nicht gerecht. Nicht nach diesem Wochenende. Das war wohl das erste, richtige Frühlingswochenende, welches ein paar ganz nette Flieger für schöne Ausflüge nutzen konnten. Ohne tiefhängende Wolken, Sturm, Regen oder Nebel.


  :-)
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

... auch wenn es gerade mal wieder stürmt und regenet - auch dieses Frühjahr bietet Gelegenheit für interessante und schöne Flüge!


Die Kälte legt Nebelwände über's Land...


... und treibt tiefe Wolken über die Maas.


Die Sonne geht noch recht früh unter und liefert die
üblichen kitschigen Sonnenuntergangsfotos.


Und manchmal hat man das große Glück, mit dem richtigen
Fluggerät am richtigen Ort zu sein -
z.B. um einem Gänseschwarm zu folgen.

Nach oben

Hallo 2017

Auf geht es in die nächste Flugsaison. 2016 war ein tolles Jahr mit einem prima Fliegerurlaub bei optimalem Wetter, mit sehr schönen Flügen und ohne Zwischenfälle.

Beste Voraussetzungen also, um optimistisch auf die vor uns liegende Saison zu schauen.
- Obwohl - "Saison" ist eigentlich das falsche Wort. Wir fliegen das ganze Jahr hindurch, wann immer das Wetter (und die Zeit) es erlaubt.
So wurde auch prompt am Neujahrstag bei ruhigem Winterwetter unmittelbar nach Überwindung der Sylvesterparty-Nachwehen das Jahr 2017 mit den ersten Flügen begrüßt.
Gerne kann's so weiter gehen!

Nach oben